Unser Werk in Příbram – Brod Budova Jan Hubený s.r.o.

Unser Werk in Sedlčany
Provozovna Brod Provozovna Brod

Jan Hubený, s.r.o. (GmbH)

Unsere Firma hat die Produktionstätigkeit im Jahre 2001 aufgenommen. Damals beschafften die Gründer, Herren Jiří Panák und Jan Hubený, die erste Bearbeitungsmaschine, nämlich die Fräsmaschine FNGJ 40 CNC. Bereits nach wenigen Wochen folgten dann konventionelle Fräsmaschinen und Drehmaschinen.

Unsere Hauptaktivität bestand und besteht weiterhin in Herstellung der Kleinserien von diversen technischen Teilen – d. h. in. Fräs- und Dreharbeiten – für überwiegend tschechische und deutsche Maschinenbaufirmen. Der Maschinenpark wird kontinuierlich modernisiert und erweitert, und dementsprechend können wir mehr und mehr Leistungen auf dem Gebiet der Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen anbieten.

Das Unternehmen hatte im Jahre 2006 die Rechtsform geändert, vom ursprünglichen Gewerbebetrieb Jan Hubený zu der aktuellen GmbH: Jan Hubený s.r.o.

Derzeit produzieren wir in zwei Werken: Im Werk Sedlčany, wo die Firma ursprünglich als Mieter angefangen hatte, befinden sich die technischen und kaufmännischen Abteilungen. Im Werk Příbram – Brod, wobei dieses Werk im Jahre 2008 gekauft wurde, mit Räumlichkeiten für weitere Firmenentwicklung und für Steigerung des Produktionsvolumens.

Grunddaten: Umsatz 2015: 1,9 Mio. EUR Beschäftigte: 30

Qualitätszertifikat: Wir erhielten Qualitätszertifikat nach Norm ISO 9001:2008 am 27. Oktober 2015